Avrona_Illu_Anreise

Anreise nach Avrona

Schritt für Schritt
Fontana di Trevi, nach rechts. Richtung Norden. Chianti classico Stopp bei Panzano, in der Toskana. In Verona an Julia’s Balkon vorbei, weiter nördlich wandern nach Bozen. Das Südtirol hinauf nach Meran. Nach einem stärkenden Apfelsaft den Ofenpass erklimmen. Von Zernez dem Innweg entlang nach Tarasp. Das letzte Wegstück über den Lai Nair nach Avrona.

Natürlich gibt es auch kürzere Varianten, zu uns zu kommen. Von Scuol aus über die Gurlainabrücke nach Vulpera dem Wanderweg entlang, hinauf nach Avrona. Als Alternative den Wanderweg Richtung S-charl, dann rechts hoch und schon sind Sie bei uns. Von Tarasp aus, entweder den Wanderweg über den Lai Nair oder der direkte Weg, der Waldstrasse entlang. Sie werden uns finden.

Mit den ÖV
An der Zugendstation Scuol-Tarasp auf das Postauto Richtung Tarasp umsteigen und bis nach Tarasp-Fontana fahren, nach einem ca. 40minütigen Spaziergang auf der ausgeschilderten Waldstrasse sind Sie schon bei uns angekommen.

Mit dem Auto
Die Koordinaten für’s Navi:
Breitengrad : 46.77968 | Längengrad : 10.29177
N 46° 46' 46.848''    O 10° 17' 30.371''

Für die analog Suchenden: über die grosse Brücke vor (wenn Sie vom Oberengadin kommen) bzw. nach Scuol (wenn Sie von Österreich kommen), Richtung Tarasp fahren. In Tarasp-Fontana die zweite Strasse dem linken Seeufer entlang, den Berg hoch, durch den Wald, immer weiter, bis zum Ende fahren und schon sind Sie bei uns.

Im Winter sind oft Schneeketten nötig. Bitte fahren sie vorsichtig.

Avrona_Illu_Anfahrt